Symptome der koronaren Herzkrankheit

Das häufigste Symptom der Koronararterienerkrankung ist Angina oder Brustschmerzen . Angina kann als ein Unbehagen, Schwere, Druck, Schmerzen, Brennen, Fülle, Quetschen oder schmerzhaftes Gefühl in der Brust beschrieben werden. Es kann für Verdauungsstörungen oder Sodbrennen gehalten werden . Angina kann auch in den Schultern, Armen, Hals, Hals, Kiefer oder Rücken gefühlt werden.

Andere Symptome der koronaren Herzkrankheit sind:

  • Kurzatmigkeit
  • Herzklopfen (unregelmäßige Herzschläge oder ein „Flip-Flop“ Gefühl in der Brust)
  • Ein schneller Herzschlag
  • Schwäche oder Schwindel
  • Übelkeit
  • Schwitzen

Symptome eines Herzinfarktes

Symptome eines Herzinfarkts können sein:

  • Unbehagen, Druck, Schwere oder Schmerzen in der Brust, Arm oder unter dem Brustbein
  • Beschwerden, die auf den Rücken, den Kiefer, den Hals oder den Arm ausstrahlen
  • Fülle, Verdauungsstörungen oder Erstickungsgefühl (kann sich wie Sodbrennen anfühlen )
  • Schwitzen , Übelkeit, Erbrechen oder Schwindel
  • Extreme Schwäche, Angst oder Kurzatmigkeit
  • Schnelle oder unregelmäßige Herzschläge

Während eines Herzinfarkts dauern die Symptome typischerweise 30 Minuten oder länger und werden nicht durch Ruhe oder orale Medikationen gelindert . Die ersten Symptome können als leichte Beschwerden beginnen, die zu erheblichen Schmerzen führen.

Manche Menschen haben einen Herzinfarkt ohne irgendwelche Symptome, was als „stiller“ Myokardinfarkt (MI) bekannt ist. Es tritt häufiger bei Menschen mit Diabetes auf .

Wenn Sie denken, dass Sie einen Herzinfarkt haben, NICHT ZÖGERN. Notruf anfordern (in den meisten Gebieten 110 wählen). Die sofortige Behandlung eines Herzinfarkts ist sehr wichtig, um die Anzahl der Schäden an Ihrem Herzen zu verringern.

Symptome von Arrhythmien

Wenn Symptome von Arrhythmien oder ein abnormaler Herzrhythmus vorhanden sind, können sie umfassen:

  • Herzklopfen (Gefühl von übersprungenen Herzschlägen, Flattern oder „Flip-Flops“ in der Brust)
  • In deiner Brust stampfen
  • Schwindel oder Benommenheit
  • Ohnmacht
  • Kurzatmigkeit
  • Beschwerden in der Brust
  • Schwäche oder Müdigkeit (sehr müde fühlen)

Symptome von Vorhofflimmern

Vorhofflimmern (AF) ist eine Art von Arrhythmie . Die meisten Menschen mit Vorhofflimmern haben eines oder mehrere der folgenden Symptome:

  • Herzklopfen (plötzliches Stampfen, Flattern oder Renngefühl im Herzen)
  • Energiemangel
  • Schwindel (Benommenheit oder Benommenheit)
  • Brustbeschwerden (Schmerzen, Druck oder Unbehagen in der Brust)
  • Kurzatmigkeit (Atembeschwerden bei normalen Aktivitäten)

Einige Patienten mit Vorhofflimmern haben keine Symptome. Episoden können kurz sein.

Symptome der Herzklappenerkrankung

Die Symptome der Herzklappn Erkrankungen können sein:

  • Kurzatmigkeit und / oder Schwierigkeiten beim Atemholen; Sie können dies am meisten bemerken, wenn Sie Ihre normalen täglichen Aktivitäten machen oder wenn Sie flach im Bett liegen.
  • Schwäche oder Schwindel
  • Unbehagen in deiner Brust; Sie können einen Druck oder ein Gewicht in Ihrer Brust mit Aktivität oder wenn Sie in kalter Luft ausgehen.
  • Herzklopfen (das kann sich wie ein schneller Herzrhythmus, unregelmäßiger Herzschlag, übersprungene Schläge oder ein Flip-Flop-Gefühl in der Brust anfühlen.)

Wenn eine Herzklappenerkrankung Herzversagen verursacht , können folgende Symptome auftreten:

  • Schwellung der Knöchel oder Füße; Schwellungen können auch in Ihrem Bauchbereich auftreten , was dazu führen kann, dass Sie sich aufgebläht fühlen.
  • Schnelle Gewichtszunahme (eine Gewichtszunahme von zwei oder drei Pfund an einem Tag ist möglich.)

Symptome der Herzklappenerkrankung beziehen sich nicht immer auf die Schwere Ihrer Erkrankung. Sie haben möglicherweise keine Symptome und haben eine schwere Klappenerkrankung, die eine sofortige Behandlung erfordert. Oder, wie bei Mitralklappenprolaps , können Sie schwere Symptome haben, aber Tests können kleinere Klappenerkrankung zeigen.

Symptome einer Herzinsuffizienz

Symptome einer Herzinsuffizienz können sein:

  • Atemnot während Aktivität (am häufigsten) oder in Ruhe, besonders wenn Sie flach im Bett liegen
  • Husten , der weißen Sputum produziert.
  • Schnelle Gewichtszunahme (eine Gewichtszunahme von zwei oder drei Pfund an einem Tag ist möglich.)
  • Schwellungen an Knöcheln, Beinen und Bauch
  • Schwindel
  • Müdigkeit und Schwäche
  • Schnelle oder unregelmäßige Herzschläge
  • Andere Symptome sind Übelkeit, Herzklopfen und Brustschmerzen.

Wie Herzklappenerkrankungen, Herzinsuffizienz-Symptome können nicht im Zusammenhang mit wie schwach dein Herz ist. Sie können viele Symptome haben, aber Ihre Herzfunktion kann nur leicht geschwächt sein. Oder Sie haben ein stark geschädigtes Herz mit wenigen oder gar keinen Symptomen.

Symptome angeborener Herzfehler

Angeborene Herzfehler können vor der Geburt, direkt nach der Geburt, während der Kindheit oder erst im Erwachsenenalter diagnostiziert werden. Es ist möglich, einen Defekt und überhaupt keine Symptome zu haben. Manchmal kann es aufgrund eines Herzgeräuschesbei einer körperlichen Untersuchung oder eines abnormalen EKG oder einer Röntgenuntersuchung bei jemandem ohne Symptome diagnostiziert werden .

Wenn bei Erwachsenen Symptome einer angeborenen Herzerkrankung vorliegen, können diese umfassen:

  • Kurzatmigkeit
  • Begrenzte Fähigkeit zu trainieren
  • Symptome einer Herzinsuffizienz (so) oder einer Klappenerkrankung (so)

Angeborene Herzfehler bei Säuglingen und Kindern

Symptome angeborener Herzfehler bei Säuglingen und Kindern können sein:

  • Cyanose (eine bläuliche Färbung der Haut , der Fingernägel und der Lippen)
  • Schnelles Atmen und schlechte Ernährung
  • Schlechte Gewichtszunahme
  • Recurrent Lungeninfektionen
  • Unfähigkeit zu trainieren

Symptome der Herzmuskelerkrankung

Viele Menschen mit Herzmuskelerkrankungen oder Kardiomyopathie haben keine Symptome oder nur geringe Symptome und leben ein normales Leben. Andere Menschen entwickeln Symptome, die sich verschlimmern und sich verschlechtern, wenn sich die Herzfunktion verschlechtert.

Die Symptome einer Kardiomyopathie können in jedem Alter auftreten und können umfassen:

  • Schmerzen in der Brust oder Druck (tritt in der Regel bei Bewegung oder körperlicher Aktivität auf, kann aber auch in Ruhe oder nach dem Essen auftreten)
  • Herzinsuffizienz Symptome (siehe oben)
  • Schwellung der unteren Extremitäten
  • Ermüden
  • Ohnmacht
  • Herzklopfen (Flattern in der Brust durch Herzrhythmusstörungen)

Manche Menschen haben auch Arrhythmien. Diese können bei einer kleinen Anzahl von Menschen mit Kardiomyopathie zum plötzlichen Tod führen.

Symptome der Perikarditis

Wenn vorhanden, können die Symptome einer Perikarditis umfassen:

  • Brustschmerzen, die sich von Angina unterscheiden (Brustschmerzen, die durch Koronararterienerkrankung verursacht werden ); es kann scharf und in der Mitte der Brust sein. Der Schmerz kann bis zum Nacken und gelegentlich auch die Arme und den Rücken ausstrahlen. Es wird schlimmer, wenn man sich hinlegt, tief einatmet, hustet oder schluckt und erleichtert, dass man sich hinsetzt.
  • Leichtes Fieber

  • Erhöhte Herzfrequenz